SWR2 Wissen

Ameisen | Forscherin Susanne Foitzik über die intelligenten "Sklavenhalter"

from SWR2 Wissen | Published 10/10/2021

Die Forschung hat in den letzten Jahren immer mehr über das faszinierende Sozialverhalten bestimmter Ameisenarten herausgefunden. So gibt es eine Spezies im Nordosten Amerikas, die andere Nester überfällt, Larven und Puppen entführt. Diese werden dann im eigenen Nest zu Sklaven herangezüchtet. Über die wunderbare und manchmal auch brutale Welt der Ameisen spricht Benedikt Lawen mit der Ameisenforscherin Susanne Foitzik. | Susanne Foitzik ist Evolutionsbiologin am Institut für Organismische und Molekulare Evolutionsbiologie der Johannes Gutenberg Universität Mainz. | Mehr zur Sendung: http://swr.li/ameisen-intelligent | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: [email protected] | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

Om Podcasten

Täglich Neues aus Umwelt und Gesundheit, Geschichte und Weltgeschehen. Wichtige Zusammenhänge, eindrückliche Reportagen. Manuskripte und weitere Informationen zu den einzelnen Folgen: http://swr2wissen.de