Come As You Are

A podcast by: Studio ZX
Come As You are – das ist leichter gesagt, als getan und leider noch längst nicht überall selbstverständlich. Dabei gibt es doch diesen einen Begriff, der ständig irgendwo zu lesen ist, uns so oft begegnet: Diversität
Come As You are – das ist leichter gesagt, als getan und leider noch längst nicht überall selbstverständlich. Dabei gibt es doch diesen einen Begriff, der ständig irgendwo zu lesen ist, uns so oft begegnet: Diversität. Ja, es ist fast schon ein Buzzword und genau deswegen ist es wichtig, das Thema wieder mit Inhalt zu füllen und mit Menschen zu sprechen, die sich damit wirklich gut auskennen, sich engagieren und andere empowern. Die Missstände aufzeigen und Lösungen bieten. Die uns erzählen, an welchen Stellen es noch nicht gut genug ist und wie wir alle es besser machen können: im persönlichen Umfeld, am Arbeitsplatz. Die aber auch mit uns teilen, wo sie schon einen Schritt weiter sind – und zwar, weil sie angefangen haben. Diversität ist ein komplexes Thema. Deswegen wollen wir über ganz viele Facetten von Vielfalt sprechen: Über Feminismus, Antirassismus, Ageism, und LGBTQ-Themen zum Beispiel. Mit diesem Podcast wollen wir ganz unterschiedliche, eben vielfältige Perspektiven auf Diversität geben. Wir wollen lernen, zuhören und Fragen stellen. Los geht’s. Um diesen Podcast möglich zu machen, wird jede Folge von einer*m Kooperationspartner*in unterstützt.